Compliance

Vortrag zu ‚Umgang mit Wissen in der ISO 9001‘ als Videoaufzeichnung verfügbar

In dieser Woche unterbreche ich meine kleine Reihe der studentischen Erklärvideos in eigener Sache: Am 22. März hat sich die Stuttgarter GfWM Regionalgruppe, die ich koordiniere, erstmals virtuell getroffen. Thema dieses kleinen Experiments waren die neuen Anforderungen an den Umgang mit Wissen in der ISO 9001:2015 und die Frage, wie diese möglichst pragmatisch zu erfüllen sind. Eine Videoaufzeichnung (Dauer 39 Min) von Vortrag und anschließender Diskussion ist nun verfügbar:

Aus Gründen das Datenschutzes wurden eventuelle Namensnennungen der Diskussionsteilnehmer herausgeschnitten.

Zu unserer Erleichterung hat sich eine lebendige Diskussion im Anschluss an den Vortrag entwickelt. Alle Sorgen, die Interaktivität könne unter der Virtualität leiden, haben sich als grundlos herausgestellt. Erfreut waren wir auch, dank Virtualität Teilnehmer aus Wien und der Bodenseeregion begrüßen zu dürfen. Grund genug, bei unserem nächsten Treffen am 17. Mai weiter experimentierfreudig zu bleiben: Zum Thema „Tool Day: Mein Lieblingswerkzeug für Wissensmanagement“ hoffen wir auf regen Austausch in einem ‚blended‘ Ansatz, d.h. wir werden uns zwar in Stuttgart treffen, aber die Möglichkeit anbieten auch über Webkonferenz im Raum dabei zu sein. Es bleibt spannend.

Sie möchten auch dabei sein und sind noch nicht auf der Einladungsliste für das Stuttgarter Treffen? Dann bitte einfach bei mir melden!