Warning: Attempt to read property "ID" on null in /homepages/4/d123933646/htdocs/2016/wp-content/themes/ample-pro/header.php on line 117

Warning: Attempt to read property "post_type" on null in /homepages/4/d123933646/htdocs/2016/wp-content/themes/ample-pro/header.php on line 117

neue Webinar-Reihe startet – jetzt anmelden!

neue Webinar-Reihe startet – jetzt anmelden!
Webinar

Am 8. Juni startet eine kleine kostenfreie und offene Webinar-Reihe rund um das Thema „Umgang mit Wissen in der ISO9001“, die ich gemeinsam mit langjährigen Partnern gestalte: Dr. Manfred Bornemann, Günter Hartmann, Ute John, Christian Keller und Olaf Schmidt.

Jede Woche wollen wir, jeweils im 11 Uhr, in einer knappen Stunde zu unterschiedlichen Aspekten des Wissensmanagements – nicht nur im Kontext der ISO 9001 – Informationen und pragmatische Hilfestellungen vermitteln.

Die Themen und Termine in der Übersicht:

  • 8. Juni: Grundlagen – Qualitätsmanagement und Wissensmanagement
  • 14. Juni: Wie wirken Wissen und Kompetenzen auf Geschäftsprozesse und Ergebnisse?
  • 29. Juni: Aus Erfahrungen lernen – Lessons Learned und Best Practices
  • 6. Juli: Wie lässt sich die Wirkung von Wissen und Kompetenzen auf neue Geschäftsmodelle optimieren?
  • 13 Juli: Wie kann das kollektive Wissen der Organisation gehoben und zum Erfolg der Organisation genutzt werden?
  • 20. Juli: Wie kann Wissen effektiv weitergegeben werden – auch wenn Mitarbeiter ausscheiden?

Zusätzlich wollen wir die Möglichkeit bieten in einem Tagesseminar vertieft in die Materie einzusteigen. Ein erster Termin steht: am 22. Juni in Frankfurt.

Wenn Sie Interesse an der Teilnahme an einem der Webinare haben oder auch am Präsenzseminar in Frankfurt, melden Sie sich bitte einfach direkt bei mir an! Ich freue mich, wenn Sie dabei sind.

 

Bildquelle: www.rockmyimage.com

 

Neues auf dem YouTube-Kanal: Wissensmanagement als Prozess

Neues auf dem YouTube-Kanal: Wissensmanagement als Prozess
YouTube Kanal

Nun, da der Umgang mit dem Wissen der Organisation Einzug gehalten hat in die internationale Norm für Qualitätsmanagement DIN ISO9001, bietet sich die Möglichkeit (spätestens jetzt) Wissensmanagement quasi offiziell als Prozess in die integrierte Prozesslandschaft der Unternehmung aufzunehmen und damit seinen Stellenwert als unterstützenden Prozess sichtbar zu machen.

Dazu braucht es aber einen Wissensmanagement-Prozess, und zwar einen möglichst generischen. Also eben nicht den konkreten Lessons Learned-Prozess oder den Wiki-Artikel-Bearbeitungs-Prozess, sondern eine Darstellung auf der übergeordneten Ebene. Wissensmanagement generell – wovon sich dann die weiteren, methodenbezogenen Prozesse ableiten lassen.

Wie aber kann ein solcher generischer WM-Prozess aussehen? Und zwar in einer Darstellung, die sich in die vorhandene Prozesslandschaft möglichst gut integriert?

Ein paar Ideen dazu finden Sie in diesem kurzen Video (Dauer 6:21 Min), das ich mal wieder selbst produzieren musste, weil mein Fundus an Videos „meiner“ Studierenden nun leider erschöpft ist. Viel Spaß. Ich freue mich auf Ihr Feedback.