Allgemein

Vor- und Nachteile des digitalen Lernens

Der WMOOC 2020 ist zwar vorbei, aber ein paar kleine Nacharbeiten gibt es noch: Es müssen die Aufzeichnungen der allerletzten Live Sessions noch bearbeitet und publiziert werden. Und so gibt es nun die Session mit Prof. Gerald Lembke von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg zu einem hochaktuellen Thema: Digitale Medien im virtuellen Lernen – warum ich gegen „digitales Lernen“ bin und trotzdem digitale Medien nutze (Dauer 1:08 h).

Gerald Lembke beschäftigt sich schon seit Jahren mit den Vor- und Nachteilen digitaler Medien (nicht erst seit Corona) und berichtet in der Live Session sowohl aus der Forschung zu diesem Thema wie auch aus persönlichen Erfahrungen – so manch guter Tipp eines Profis eingeschlossen.

WMOOC 2020 – Neues zu den Live Sessions

Der WMOOC 2020 geht schon in seine letzte Woche. Und zum Abschluss gibt es gleich zwei Live Sessions:
Elke Nickel, eine unserer Teilnehmerinnen (was uns besonders freut) wird aus der Praxis ihres persönlichen Wissensmanagement berichten und wie sie dieses in den letzten Monaten optimiert hat.
Thema: Persönliches Wissensmanagement für Freiberufler, Solopreneure und Einzelunternehmen mit Elke Nickel
Datum: Dienstag, 19. Januar 2021, 10:00 Uhr

Und dann möchten Dirk und ich in bester Wissensmanagement-Manier zum Abschluss gerne eine kleine Retrospektive machen: Was ist aus eurer Sicht im WMOOC gut gelaufen? Und was sollten wir beim nächsten Mal anders machen? Wir freuen uns auf Feedback.
Thema: WMOOC-Retrospektive mit Dirk & Gabriele
Datum: Freitag, 22. Januar 2021, 15:00 Uhr

Wer gerne dabei sein möchte und weder beim WMOOC noch beim WMOOC-Newsletter registriert ist, kein Problem: Bitte einfach bei mir melden. Ich schicke die Einwahldaten zu.

Natürlich gibt es aber (fast) immer auch die Möglichkeit die Aufzeichnung der Session anzuschauen, z. B. neu verfügbar, unsere Session mit Susanne Zillich zu spannenden und ach so grundlegenden Frage, wie eigentlich neues Wissen entsteht, und zwar aus psychologischer Sicht (Dauer 1:02:13):

WMOOC 2020 – Aufzeichnung zur Session ‚Wissen Teilen‘ online

ich freue mich, dass nun auch die inspirierende Live Session mit Kristin Block zur spannenden Frage, „Wie etabliere ich eine Wissenteilungskultur im Unternehmen„, nun online frei verfügbar ist (wie übrigens alle Inhalte zum WMOOC). Viel Spaß! (Dauer 56:54 Min)

Am 30.11. geht es weiter mit dem 3. Modul im WMOOC (es ist nie zu spät noch einzusteigen!), natürlich wieder mit anregenden Live Sessions:

  • Freitag, 2.12. 10 Uhr: Wissensmanagement bei der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung mit Clara Holler
  • Dienstag, 8.12. 11 Uhr: Wie Wissen entsteht und wie wir lernen aus psychologischer Sicht mit Susanne Zillich
  • KW51, Datum tbd: Erfahrungen und Lessons Learned mit virtuellen barcamps mit Andreas Matern und Rainer Bartl 

Bis bald also!

ba reloaded und Teilen erwünscht!

Kürzlich bin ich bei der Beantwortung einer Frage in einer Lehrveranstaltung über eines meiner eigenen, schon älteren Videos gestolpert, nämlich zum Konzept des ba, des Wissensraumes. Beim Anschauen ist mir aufgefallen, wie aktuell dieses Konzept gerade heute in Zeiten forcierten Home Offices doch ist. Was meinen Sie?

(Dauer: 7 Min 58)

Dazu passt das Thema der nächsten Live Session im WMOOC ganz gut: Teilen erwünscht! Wie Sie eine Wissenskultur im Unternehmen etablieren mit Kristin Block am 10. November um 11 Uhr. Die Teilnahme ist auch möglich, wenn Sie nicht im WMOOC registriert sind (wieso eigentlich nicht?). Dann melden Sie sich einfach kurz bei mir und ich lasse Ihnen die Einwahldaten zukommen.

Simply explained: second episode launched

The second episode of our new series Simply explained is now online. This time we talk about the difference between explicit and implicit knowledge (duration 3’16 Min):

For the creative graphics I have to thank Dr. Paolo Ravalli. Good job, Paolo!

And again: All videos are published under Creative Commons and may therefore be used freely, integrated into own learning platforms etc. But of course we are happy if you mention the source.

Einfach erklärt – Video 2 online

Die zweite Folge unserer neuen Serie Einfach erklärt ist online. Dieses Mal geht es um die Unterscheidung von explizitem und implizitem Wissen(Dauer 3’20 Min):

Für die kreative grafische Umsetzung war wieder Dr. Paolo Ravalli verantwortlich; herzlichen Dank, Paolo!

Eine englische Version ist in Arbeit und wird demnächst veröffentlicht. Außerdem gilt auch bei diesem Video wieder: Alle Videos sind unter Creative Commons veröffentlicht und dürfen frei verwendet, gerne auch in eigene Lernangebote usw. eingebunden werden. Natürlich freuen wir uns aber über eine Nennung der Quelle. Vielen Dank.

WMOOC und Ausbildung zum WiMa-Professional gehen in eine neue Runde

WMOOC und Ausbildung zum WiMa-Professional gehen in eine neue Runde
WMOOC

Am 3. Oktober ist es wieder soweit: Der Wissensmanagement-MOOC und die begleitende Ausbildung zum Wissensmanagement-Professional gehen in eine neue Runde.

Im WMOOC haben mehr als 1.500 registrierte Teilnehmende im letzten Jahr über insgesamt 4 Monate hinweg, theoretische Grundlagen zu Wissensmanagement erworben und in zahlreichen Live Sessions deren Anwendung mit Vertretern der Praxis diskutiert. Für alle, die noch nicht dabei waren, besteht nun wieder die Gelegenheit.

Entlang eines bewährten Curriculums, das sich am Kompetenzkatalog Wissensmanagement der GfWM orientiert, lernen die Teilnehmenden in vier jeweils dreiwöchigen Modulen die Grundlagen von Wissensmanagement kennen, erfahren sie, wie Wissensmanagement konkret eingeführt werden kann, erhalten sie einen Überblick über Werkzeuge und Methoden und lernen von zahlreichen Praxisbeispielen.

Dem WMOOC liegt das Freie Kursbuch Wissensmanagement zugrunde. Neben diesen Inhalten haben die Teilnehmenden die Möglichkeiten in wöchentlichen Live Sessions in den Dialog mit Praxisvertretern zu treten.

Eine Teilnahme am MOOC ist kostenfrei, anmelden kann man sich über die oncampus-Plattform der Universität Lübeck.

Begleitend zum WMOOC wird in diesem Jahr auch wieder eine kostenpflichtige Fortbildung zum Wissensmanagement-Professional angeboten. Informationen und Anmeldung gibt es direkt hier.

Simply explained – new video series launched

Today I have published the first episode of a little video series on my Youtube channel. Under the title Simply explained, Paolo Ravalli, who is responsible for the graphic realization, and I will explain in the coming months core terms and concepts around knowledge management in a concise and simple form.

In the first episode we answer the question: What is knowledge?

Enjoy watching (duration 3’01 min)!

Ideas and suggestions for further topics to be treated? Then please write me an email!

And not to forget: All videos are published under Creative Commons and may therefore be used freely, integrated into own learning platforms etc. But of course we are happy if you mention the source.