Warning: Attempt to read property "ID" on null in /homepages/4/d123933646/htdocs/2016/wp-content/themes/ample-pro/header.php on line 117

Warning: Attempt to read property "post_type" on null in /homepages/4/d123933646/htdocs/2016/wp-content/themes/ample-pro/header.php on line 117

Knowledge Gardening wieder verfügbar

Knowledge Gardening wieder verfügbar
Buch_Knowledge-Gardening

Immer wieder werde ich von potenziellen Lesern meines Buches Knowledge Gardening – Wissensarbeit in intelligenten Organisationen kontaktiert, die anfragen, ob ich denn noch Belegexemplare hätte, die ich abgeben könne. Das Buch ist seit einigen Jahren vergriffen. Leider gilt das mittlerweile auch für meine Belegexemplare.

Nun habe ich festgestellt, dass mein Buch als eBook wieder verfügbar ist. Wer es also lesen möchte, hier besteht die Möglichkeit…

WMOOC 2019: die Live Sessions in Modul 1

WMOOC 2019: die Live Sessions in Modul 1
WMOOC

Die Live Sessions für das erste Modul im diesjährigen Wissensmanagement-MOOC stehen fest:

Den Auftakt machen wird am 14. Oktober Stefan Zillich von re:Quest – Information Wissen Content, der aus seinem Alltag als Information Professional berichten und sicherlich viele wertvolle Praxistipps geben wird.

Und praktisch weiter geht es dann schon am 24. Oktober mit Dr. Angelika Mittelmann, die viele von ihrem Buch Werkzeugkasten Wissensmanagement kennen werden. Dieses hat sie erst kürzlich unter dem Titel Wissensmanagement wird digital grundlegend überarbeitet und aktualisiert. Bei der Live Session wird sie uns einen Einblick geben, welche Wissensmanagement-Werkzeuge welches Potenzial für eine Digitalisierung haben.

Für die Live Sessions der folgenden Module haben wir bereits Zusagen von der Otto Group, Robert Bosch GmbH, Hugo Boss AG, Hessisches Landesamt für Bodenmanagement, A1 und weiteren inspirierenden Praxisbeispielen – nicht zu vergessen die Katalanischen Fußballfreunde e.V., einer der Gewinner der Auszeichnung Exzellente Wissensorganisation.

Also, wenn Sie noch nicht Teil des WMOOC 2019 sind, melden Sie sich hier an! Sehr gerne auch für die begleitende Fortbildung zum Wissensmanagement-Professional.

Wie speichert unser Gehirn Wissen?

Haben Sie nach einer, hoffentlich erholsamen, Sommerpause auch manchmal den Eindruck, Informationen vergessen zu haben, die vor dem Urlaub noch ganz präsent waren?

Wie wird Wissen im Gehirn abgespeichert? Wie wird es wieder abgerufen? Und was passiert mit Wissen, das man länger nicht mehr benötigt hat?
Diese Fragen beantwortet dieses unterhaltsame kurze Video der Hertie Stiftung (Dauer: 2’28 Min.):

Wenn Sie nun auch neue neuronale Freundschaftskreise gründen wollen, zum Beispiel indem Sie Ihr Wissen über Wissensmanagement anreichern, Erfahrungen dazu austauschen und neue Praxisbeispiele kennenlernen, dann machen Sie mit beim diesjährigen Wissensmanagement-MOOC, der ab 3. Oktober startet! Oder bei der begleitenden Fortbildung zum Wissensmanagement-Professional!

Lesetipp: Wissensmanagement wird digital

Lesetipp: Wissensmanagement wird digital
Wissensmanagement_wird_digital

Viele von Ihnen kennen sicherlich das wunderbare und hilfreiche Buch Werkzeugkasten Wissensmanagement von Dr. Angelika Mittelmann.

Nun hat Angelika ihr Standardwerk überarbeitet und gewissermaßen digitalisiert: In Wissensmanagement wird digital geht sie – wie immer praxisnah und klar verständlich – der Frage nach, wie die Methoden aus dem Werkzeugkasten Wissensmanagement digitalisiert werden können bzw. inwieweit sie eine zunehmend digitale Wissensarbeit wirkungsvoll unterstützen.

Unbedingt empfehlenswert!
Werkzeugkasten Wissensmanagement
Wissensmanagement wird digital

P.S.: Am 24. Oktober wird Angelika eine Live Session im Rahmen des WMOOC zum Thema ihres neuen Buches gestalten. Eine Teilnahme am WMOOC lohnt sich also!