Erklärvideo-Wochen hiermit eingeläutet

YouTube Kanal

Ein Lehrauftrag an einer Hochschule hat viele Vorteile, neben der nützlichen Verpflichtung das eigene (Theorie-)Wissen auf den neuesten Stand zu bringen und anregenden Diskussionen mit den Studierenden (siehe Blogeintrag aus der letzten Woche), kann man den Studierenden tolle Arbeitsaufgaben geben.

Angeregt durch meine eigenen Erfahrungen in Sachen Video während des Wissensmanagement MOOC 2016, dessen Inhalte im freien Wissensmanagement-Lehr- und -Lernbuch ja immer noch zugreifbar und frei nutzbar sind, habe ich in diesem Semester die Studierenden als so genannte Vorprüfungsleistung Erklärvideos zu Begriffen, Konzepten, Modellen oder Methoden des Wissensmanagements erstellen lassen – und war dann restlos begeistert über die teilweise kreative und witzige, auf jeden Fall engagierte Umsetzung dieser Aufgabe.

Freundlicherweise haben mir fast alle Studierenden nun erlaubt, diese Videos auf meinem – auch anlässlich des WMOOC entstandenen – YouTube-Kanal zu veröffentlichen.

Den Anfang mach Sebastian Kautz mit einem ganz grundlegenden Thema, nämlich einer anschaulichen Erklärung der Northschen Wissenstreppe:

Freuen Sie sich schon jetzt auf weitere kurze Videos in den nächsten Wochen zu den unterschiedlichsten Themen aus dem Wissensmanagement. Viel Spaß!

Erklärvideo-Wochen hiermit eingeläutet


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − 6 =