Truthahn-Illusion online

Truthahn-Illusion online

Am 19.10. hat uns Stefan Zillich im WMOOC über die Truthahn-Illusion aufgeklärt, nämlich kognitive Verzerrungen beim Umgang mit Information, und wie wir diese vermeiden oder doch zumindest erkennen können. Die Aufzeichnung dieser Live Session ist nun online verfügbar (Dauer 54’11 Min):

Und es geht direkt weiter im WMOOC mit der nächsten Live Session, und zwar am 12. November um 15 Uhr. Schon zum zweiten Mal wird Dr. Paolo Ravalli darüber berichten, wie es ihm gelungen ist, einen kontinuierlichen Wissensaustausch im Unternehmen, eine echte ’sharing is caring‘-Kultur zu etablieren. Leider dürfen wir diese Session nicht aufzeichnen. Es lohnt sich also einmal mehr live dabei zu sein. Bei Interesse melden Sie sich einfach direkt bei mir an. Oder Sie registrieren sich für den WMOOC-Newsletter; dann verpassen Sie garantiert keine der kommenden Live Sessions mehr.

Truthahn-Illusion online


2 thoughts on “Truthahn-Illusion online

  • 11. November 2021 at 8:01
    Permalink

    Grüße aus Berlin von Helmut Burger und Anne Hodgson!

    Reply
    • 12. November 2021 at 18:10
      Permalink

      Ganz liebe Grüße aus Reutlingen zurück!

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 1 =