Denkfutter

Wasser auf der Schwäbischen Alb

Heute gibt es seit Langem mal wieder ganz unkommentiertes Denkfutter, nämlich ein Zitat, über das ich kürzlich gestolpert bin:

„Narratives Wissen versucht, indem es sich die Auseinandersetzung Einzelner mit den Lebensumständen näher ansieht, die Universalien des Menschseins zu erhellen, indem es das Besondere enthüllt.“
Rita Charon

Denkfutter


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei + drei =